Bildverarbeitung

Ersetzen Sie jetzt Ihre Bildverarbeitungs-Hardware durch Software und halbieren Sie Ihre Entwicklungskosten

Die Bildverarbeitung für KINGSTAR erleichtert es Ingenieuren präzise Bildverarbeitung-Anwendungen kosteneffektiver zu erstellen

Entwickeln Sie Anwendungen für Bildverarbeitung, Bildanalyse und medizinische Bildsoftware

Erstellen Sie interaktive Anwendungen und Funktionen für die Erfassung, Verarbeitung, Analyse, Kommentierung, Anzeige und Archivierung von Bildern auf GigE-Vision® und anderen Kamera-Geräten mit der Bildverarbeitungs-Software für KINGSTAR. Diese einzigartige bildverarbeitungsgeführte Motion Control Software wurde so konzipiert, dass sie die Produktivität steigert, zugleich die Zeit und den Arbeitsaufwand erheblich reduziert damit Sie Ihre Lösung schneller auf den Markt bringen können.

Die Bildverarbeitungs-Software für KINGSTAR ist eine umfassende Sammlung von Software-Tools für die Entwicklung von Bildverarbeitung, Bildanalyse und medizinischer Bildsoftwareanwendung auf GigE-Vision® und vielen anderen Kameraschnittstellen. Sie enthält Werkzeuge für jeden Schritt des Prozesses; von der Anwendung, über Prototyping bis hin zur Entwicklung und letzten Endes dem Einsatz.

Reduzieren Sie Zeit und Aufwand um reine Software-basierte Bildverarbeitung zu entwickeln

Die KINGSTAR Bildverarbeitung verbessert die Produktivität, beschleunigt die Time-to-Market Zeitspanne und minimiert den Aufwand, um Ihre Kunden auf vielfältige Weise zufriedenstellen zu können:

  • Nutzen Sie die volle Leistung der neuesten Hardware durch Optimierungen, die SIMD , Multi-Core-CPU , Multi-CPU, GPU und FPGA-Technologien ausschöpfen
  • Einfache Unterstützung von Plattformen, die von Smart-Kameras zu HPC-Clustern reichen, durch eine einzige konsistente intuitive API
  • Erhalten Sie Live-Bilder von der Schnittstelle Ihrer Wahl durch die Unterstützung für analoge Camera Link® , Camera Link HS , CoaXPress®, DVI-D und GigE-Vision®
  • Flexibilität und Auswahl können mit der Unterstützung von 64-Bit-Windows 7 und 8(.1) und RTX64 (RTOS) beibehalten werden
  • Profitieren Sie von bereits vorhandenem Programmier-Know-How mit der Unterstützung der Programmiersprachen C, C++ und C#
  • Steigern Sie die Produktivität und vermindern Sie die Entwicklungskosten durch Nutzung unserer Bildverarbeitungsexperten

Erzielen Sie eine kostengünstige, industrietaugliche Bewegungspositionierung mit der Matrox Imaging Library (MIL)

Die Bildverarbeitung von KINGSTAR basiert auf der Matrox Imaging Library (MIL), die direkt IntervalZero’s RTX64 unterstützt. Die MIL läuft native auch direkt auf IntervalZeros’s RTX64 Echtzeitbetriebssystemerweiterung für Windows. RTX64 läuft auf seinen eigenen Prozessor-Kern(en) parallel zu Windows, um dafür ein sehr eng verbundenes, deterministisches Umfeld zu liefern. Mit dieser Architektur ist es einem Entwickler möglich, eine MIL basierte Anwendung auf RTX64 und Windows laufen zu lassen. Zeitkritische Teile werden dabei in RTX64 ausgeführt. Diese beinhalten Bildaufnahme, Bildverarbeitung und Analyse, und vor allem die Ausgangssignalerzeugung sowie die Echtzeit-Kommunikation. Weniger zeitkritische Vorgänge wie die Bildanzeige oder das Dateienhandling werden weiterhin unter Windows ausgeführt.

Die Entwicklung für RTX64 wird in C/C++ unter Visual Studio und einer für den Determinismus relevanten Teilmenge der Standard-Windows-API durchgeführt. Die MIL für RTX64 unterstützt die Bilderfassung mit GigE-Vision und verschiedene Matrox-Framegrabber. Eine Distributed MIL Shared Memory-Lösung steht ebenfalls zur Verfügung, um effizient die Kommunikation und den Datenaustausch zwischen einem MIL Prozess auf RTX64 und auf Windows zu unterstützen. Die erforderlichen MIL Lizenzen werden zwischen Windows und RTX64 geteilt.

Für KINGSTAR ist die Matrox Imaging Library separat bei autorisierten Händlern von Matrox erhältlich. Erfahren Sie mehr über die Matrox Imaging Library.

Testen Sie KINGSTAR 90 Tage kostenlos

Sind Sie bereit loszulegen? Testen Sie KINGSTAR jetzt kostenlos 90 Tage lang.